Das Wechselmodell

Eine Einladung zum Erfahrungsaustausch.

Das Wechselmodell regelt, dass Kinder, nach der Trennung der Eltern, abwechselnd bei den Eltern leben können. In Skandinavien ist dieses Modell zur Normalität geworden und auch in Deutschland wird es zunehmend angewandt. Doch welche Erfahrungen werden damit gemacht, welche Vor- und Nachteile ergeben sich daraus für die Familien. Eingeladen ist außerdem eine Beraterin der Familienberatungsstelle von profamilia, die aus der Praxis heraus über die Möglichkeiten einer beratenden Unterstützung spricht, die Eltern dabei helfen kann, ein individuelles Betreuungsmodell und gute Kommunikationsformen zu finden.