Podiumsgespräch zur Situation in den Krankenhäusern – aktuelle Arbeitskämpfe und Visionen für ein solidarisches Gesundheitssystem mit Saskia Scheler (ver.di) und weiteren Referent*innen

 

Während die Coronasituation die Sichtbarkeit von Pflegeberufen verstärkt hat, bleiben grundlegende Veränderungen bisher aus. Im Rahmen dieses Podiumsgesprächs werden insbesondere die Perspektiven von Beschäftigten Raum finden. Wir wollen uns über die aktuelle Arbeitssituation, zentrale Forderungen für eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen und die aktuellen Tarifverhandlungen austauschen und dabei auch unsere Visionen für ein wirklich solidarisches Gesundheitssystem teilen.

Mit:

Susanne Kipping (Krankenschwester und Praxisanleiterin)
Julika Serra (Dual Studierende in der Pflege)
Hanna & Helma (Gruppe für ein solidarisches Gesundheitszentrum Jena)
Saskia Schler (ver.di)
FORMAT
Die Veranstaltung findet online über BigBlueButton von Senfcall statt. In den Raum gelangt ihr über diesen Link:
Der Raum wird ab 18:30 geöffnet sein, so dass ihr die Technik ausprobieren könnt.
Habt ihr irgendwelche Fragen zum Onlineformat haben oder es gerne vorher einmal ausprobieren? Dann meldet euch gerne bei uns unter brennessel.erfurt@t-online.de oder 0361 5656510
Gefördert durch die Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen.