Psychosoziale Beratung

Wir bieten niederschwellige Beratungsangebote in herausfordernden Lebenslagen, in Krisensituationen sowie bei häuslicher und sexualisierter Gewalt.

Wir beraten lösungs- und ressourcenorientiert auf Grundlage feministischer Gesellschaftsanalyse.

Wir beraten parteilich und frauenfreundlich und lassen die Verantwortung und Entscheidung bei den Frauen*.

Die Frauen* werden akzeptiert, so wie sie sind und damit befähigt, eigenverantwortlich und Selbstbestimmt Bewältigungsstrategien zu entwickeln und zu festigen.

Wir sind mit anderen Hilfeeinrichtungen und Unterstützungsangeboten vernetzt.

Unsere Beratungs– und Unterstützungsangebote richten sich vor allem an:

  • Frauen*, die an der Bewältigung der Folgen von sexueller, körperlicher und struktureller Gewalt arbeiten und daher Unterstützung brauchen
  • Frauen* in Trennungssituationen, die kompetente Beratung und praktische Hilfe benötigen
  • Frauen* mit Migration- und Fluchterfahrungen in schwierigen Lebenssituationen zur Unterstützung und Hilfe bei der Integration
  • arbeitslose Frauen* bei Problemen mit Behörden und zur Unterstützung des Selbstwertes
  • Frauen*, die Rückhalt brauchen, um ihre sexuelle Orientierung oder geschlechtliche Identität zu akzeptieren oder aufgrund dessen von Diskriminierungen bzw. Gewalt betroffen sind
  • Transfrauen mit Gewalt- und diskriminierenden Erfahrungen

Die Beratung ist freiwillig, kostenlos und anonym, und kann persönlich, telefonisch oder per Email erfolgen.